Verarbeitungshilfsmittel

Verarbeitungshilfsmittel werden während des Mischprozesses der Gummimischung zur Verbesserung der Mischungshomogenität zugeführt. Das Einarbeiten der Füll- und Zuschlagstoffe wird erleichtert und die Verarbeitbarkeit der Mischung in- und extern verbessert. Verarbeitungshilfsmittel wirken als Gleitmittel zwischen den Polymerketten und aufgrund ihres Aufbaues als Verträglichkeitsvermittler zwischen verschiedenen Stoffen und Phasen. Die Mischungsviskosität wird verringert, die Fließfähigkeit und die Extrudatoberfläche verbessert.

Kurzübersicht der lieferbaren Verarbeitungshilfsmittel.

Avosperse 1312 DL ist ein 70%iges Dry Liquid, basierend auf flüssigem NBR, als Trägermaterial, mit einem Anteil von 30 %, dient inerte Kieselsäure.

Im Vergleich zu flüssigem NBR bietet Avosperse 1312 DL folgende Vorteile:

  • Erniedrigung der Mooney-Viskosität während des Mischprozesses.
  • Durch bessere Fließeigenschaften wird der Mischprozess günstig beeinflusst.
  • Das Endprodukt erhält einen weicheren Charakter.
  • Synergismus zwischen dem nicht extrahierbaren und nicht migrierenden Weichmacher in der Mischung.
  • Avosperse 1312 DL lässt sich, bedingt durch seine Pulverform, besser und genauer dosieren.
  • Keine Vorerwärmung oder Lagerung bei höheren Temperaturen.
  • Keine Verschmutzung der Produktionsräume.
  • Genauere, automatische Dosierung mit keinem oder nur wenigem Materialverlust.

Grafik Lieferform Lieferform

  • klebriges Pulver

Grafik Datenblatt Datenblatt

Avosperse 1312 DL

Avosperse MA 75 DL ist ein 70%iges Dry Liquid, basierend auf einem Maleinsäureanhydrid-Addukt eines niedermolekularen 1,4-cis Polybutadiens, das entlang der Polymerketten statistisch verteilte Bernsteinsäureanhydrid-Gruppen enthält; als Trägermaterial dient inerte Kieselsäure. Das ursprünglich apolare Polybutadien wird dadurch polarer und für verschiedene chemische Reaktionen zugänglich.

Avosperse MA 75 DL besitzt folgende charakteristische Eigenschaften:

  • hohe Chemikalienbeständigkeit
  • hohe Wasserbeständigkeit
  • hohe elektrische Isolationseigenschaften
  • hohe Kältebeständigkeit
  • gute Löslichkeit in Aliphaten, Aromaten und Ethern
  • gute Verträglichkeit mit langöligen Alkydharzen, Kolophonium-Harzestern und Zink-Resinaten

Avosperse MA 75 DL findet als polymerer Kreideaktivator in EPDM-Mischungen, als modifizierer von Ruß gefüllten EPDM-Mischungen sowie in Kieselsäure gefüllten Kautschukmischungen seine Anwendung.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pulver

Weitere Verarbeitungshilfsmittel finden Sie unter Heller!