Magnesiumoxide

Magnesiumoxid auch Magnesia genannt, ist das Oxid des Magnesiums. In der Gummiindustrie werden Magnesiumoxide als Vulkanisationsmittel und Säurefänger in halogenhaltigen Elastomeren sowie in Klebstoffen eingesetzt.

Kurzübersicht der lieferbaren Magnesiumoxide.

Grafik Datenblatt Kurzübersicht

Magnesiumoxide

Technische Qualitäten

MO 30 ist ein extrem eisenarmes, schweres, hochreines Magnesiumoxid, mit einer spezifischen Oberfläche von 4 - 20 2/g.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pulver

MO 40 ist ein schweres, chemisch reines Magnesiumoxid, mit einer spezifischen Oberfläche von max. 15 m2/g.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pulver

MO 70 ist ein mittelschweres, aktives, hochreines Magnesiumoxid, mit einer spezifischen Oberfläche von 40 - 70 m2/g.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pulver

MO 130 ist ein mittelschweres, hochaktives Magnesiumoxid, mit einer spezifischen Oberfläche von mind. 130 m2/g.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pulver

MO 135 ist ein hochaktives Magnesiumoxid, mit einer spezifischen Oberfläche von mind. 130 m2/g.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pulver

MO 150 ist ein mittelschweres, hochaktives Magnesiumoxid, mit einer spezifischen Oberfläche von mind. 170 m2/g.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pulver

MO 170 ist ein hochaktives Magnesiumoxid, mit einer spezifischen Oberfläche von mind. 170 m2/g.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pulver