Vulkanisationsbeschleuniger

Als Vulkanisationsbeschleuniger werden basische, organische Verbindung bezeichnet, die chemische Reaktionen mit dem Schwefel und Kautschuk eingehen und somit die Vernetzung beschleunigen.

Kurzübersicht der lieferbaren Beschleuniger.

Grafik Datenblatt Kurzübersicht

Beschleuniger

MPTD

MPTD ist ein Ultra-Vulkanisationsbeschleuniger auf Basis Di-methyl-di-phenyl-thiuramdisulfid und gehört zur Gruppe der Thiurame. MPTD kann entweder alleine oder aber in Kombination mit Thiazolen wie MBT oder Sulfenamidgruppen wie CBS eingesetzt werden. MPTD findet als Vulkanisiermittel für die schwefelfreie oder schwefelarme Vulkanisation seinen Einsatz, bei dieser Vernetzung erhält man sehr hitzefeste Vulkanisate mit guten Alterungseigenschaften. MPTD wird zur Vulkanisation von Natur- und Synthesekautschuk eingesetzt.

MPTD OP ist ein 100%iges Produkt.

Grafik Lieferform Lieferform

  • beöltes Pulver

Grafik Datenblatt Datenblatt

MPTD OP

Avorator MPTD 70 GE ist ein 70%iges Produkt, als Trägermaterial dient ein EPDM/SBR-Verschnitt.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Granulat

Avorator MPTD 80 GE ist ein 80%iges Produkt, als Trägermaterial dient ein EPDM/SBR-Verschnitt.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Granulat