Alterungsschutzmittel

Alterungsschutzmittel sind chemische Substanzen, die anderen Stoffen oder Stoffgemischen zugesetzt werden, um letztere vor unerwünschten Alterungsvorgängen zu schützen oder die Alterung zu verzögern.

Kurzübersicht der lieferbaren Alterungsschutzmittel.

Grafik Datenblatt Kurzübersicht

Alterungsschutzmittel

SKF

SKF ist ein nicht verfärbendes Alterungsschutzmittel auf Basis eines sterisch gehinderten Mehrkernphenol, für den Einsatz in BR-, NBR- und SBR-Kautschuken sowie Latex. SKF ist ein bevorzugtes Antioxidant für Anwendungen, bei denen neben der Autoxidation noch zusätzliche Auslaugeffekte auftreten können, z. B. für Gummifäden, Latex-Tauchartikel und Schaumbeschichtungen aus Latex. Wegen seiner äußerst geringen thermischen Flüchtigkeit kann SKF auch für die Stabilisierung von Hot Melts empfohlen werden.

Antiox-L ist ein 100%iges Produkt.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pulver

Grafik Datenblatt Datenblatt

Antiox-L