Alterungsschutzmittel

Alterungsschutzmittel sind chemische Substanzen, die anderen Stoffen oder Stoffgemischen zugesetzt werden, um letztere vor unerwünschten Alterungsvorgängen zu schützen oder die Alterung zu verzögern.

Kurzübersicht der lieferbaren Alterungsschutzmittel.

Grafik Datenblatt Kurzübersicht

Alterungsschutzmittel

IPPD

IPPD ist ein stark ausblühendes Alterungsschutzmittel auf Basis N-Isopropyl-N´-phenyl-p-phenylendiamin. IPPD ist eines der effektivsten Alterungsschutzmittel für BR-, CR-, IR-, NBR-, NR- und SBR-Kautschuke. Es bildet als Antioxidant einen hervorragenden Ozonschutz, verhindert die Auswirkungen schädlicher Metalle und verzögert die Rissbildung bei statisch und dynamisch beanspruchten Artikeln. IPPD erzielt eine noch höhere Schutzwirkung der Vulkanisate, wenn es in Kombination mit anderen Alterungsschutzmitteln wie Phenylnaphthylaminen, Imidazolen und TMQ oder kumuliertem Diphenylamin eingesetzt wird.

IPPD-GR ist ein 100%iges Produkt.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Pastillen

Grafik Datenblatt Datenblatt

IPPD-GR