Alterungsschutzmittel

Alterungsschutzmittel sind chemische Substanzen, die anderen Stoffen oder Stoffgemischen zugesetzt werden, um letztere vor unerwünschten Alterungsvorgängen zu schützen oder die Alterung zu verzögern.

Kurzübersicht der lieferbaren Alterungsschutzmittel.

Grafik Datenblatt Kurzübersicht

Alterungsschutzmittel

BPH

BPH ist ein Alterungsschutzmittel auf Basis Basis 2,2´-Methylen-bis-(4-methyl-6-tert.-butyl-phenol). Da BPH ein nicht verfärbendes Alterungsschutzmittel ist, kann es in hellfarbigen und weißen Mischungen eingesetzt werden. BPH wird zur Langzeitstabilisierung von Elastomeren auf Basis von BR, IIR, NBR und SBR eingesetzt und schützt bereits bei geringen Dosierungen das Polymer vor Abbaureaktionen, induziert durch Wärme, Licht und mechanische Energie. BPH ist in Kombination mit MBI und MMBI gegen Kautschukgifte wirksam.

22M46 ist ein 100%iges Produkt.

Grafik Lieferform Lieferform

  • kristallines Pulver

Grafik Datenblatt Datenblatt

22M46

Avonox 22M46/75 GE ist ein 75%iges Produkt, als Trägermaterial dient ein EPDM/SBR-Verschnitt.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Granulat

Avonox 22M46/75 GE FDA

BPH darf im Rahmen der Mengenbeschränkung nach der FDA-Empfehlung 21 CFR 177.2600 für Artikel, die mit Lebensmittel in Kontakt kommen, eingesetzt werden. Alle weiteren Komponenten entsprechen ebenfalls dieser FDA-Richtlinie.

Grafik Lieferform Lieferform

  • Granulat